ChatGPT verfasst individuelle Bewerbungen

JobNinja revolutioniert Bewerbung und Nutzt ein KI für Bewerbungsschreiben.

Alfred Schwaiger

18.07.2023 | 3 Min.

Zum Blogartikel

Auch als Arbeitgeber „spitze“

Auch Jobbörsen brauchen Mitarbeiter. Zwar sitzen sie in Sachen Personalsuche gewissermaßen...

Alfred Schweiger

23.03.2023 | 3 Min.

Zum Blogartikel

Verstärkung im Online-Marketing

Seit kurzem ist Tom Schmid (51) als Online Marketing Manager für das Online-Jobportal JobNinja aus München tätig.

Alfred Schweiger

18.01.2023 | 2 min.

Zum Blogartikel

3 – 2 – 1 – Start!

Homepage-Relaunch der JobNinja GmbH.

Alfred Schwaiger

26.06.2023 | 3 min.

Nicht nur optisch in neuem Design: Homepage und Außenauftritt der JobNinja GmbH wurden komplett neu überarbeitet. Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten.

Alles neu macht der Juni: Dieser Tage wurde unter www.jobninja.com die komplett überarbeitete Homepage der JobNinja GmbH „live“ geschaltet. Mit der runderneuerten Webseite bestreitet das innovative Jobportal aus München nicht nur optisch eine neue Ära seiner Präsenz im Netz. Sowohl für Bewerber wie auch für Arbeitgeber bietet JobNinja nach dem Relaunch eine ganze Reihe von Innovationen und Verbesserungen.

(München, Juni 2023) – Gemäß dem Slogan „Dein neuer Job ist nur einen Klick entfernt“ wurde insbesondere die Usability für Jobsuchende überarbeitet. Bewerber können jetzt über die JobNinja-Website noch einfacher ihre Kontaktdaten eingeben und einen Lebenslauf und andere Dokumente hochladen.

Auch die Jobsuche selbst ist deutlich einfacher und effektiver: Die monatlich rund 100.000 freien Stellen auf JobNinja können gezielt selektiert werden nach

  • Homeoffice und Hybrides Arbeiten
  • Ort und genauer Umkreis
  • Jobkategorie und Branche
  • Beschäftigungsart und -umfang (Vollzeit, Teilzeit, Mini-Jobs, Ausbildungsplätze, Praktika, Freelancer, befristet oder unbefristet)

Jobsuchenden werden darüber hinaus passend zu ihren Suchanfragen Highlight-Jobs und Top-Arbeitgeber vorgeschlagen. Sie sehen zudem auf einem Blick, bei welchen freien Stellen eine schnelle Bewerbung möglich ist und in welchen Jobs aktuell die höchsten Gehälter bezahlt werden.

Geändert hat sich auch die Optik der Jobbörse. Das JobNinja-Rot wurde etwas dunkler und ist jetzt weniger dominierend. Parallel dazu wurde auch der Außenauftritt von JobNinja inklusive der Unterlagen komplett überarbeitet und der neuen Optik angepasst. Erstmals davon überzeugen können sich die Fachbesucher der TALENTpro in München (28. / 29.Juni).

Die Optik ist die eine Seite der Medaille. Die meisten Änderungen spielen sich im Hintergrund ab.

„Neu auf der Homepage ist ein virtueller Assistent (Chat-Bot), der viele Standardfragen, die täglich an uns herangetragen werden, automatisch beantwortet“, so CEO Mircea Popa. Über den Chat-Bot können Arbeitgeber u.a. auch einen Rückruftermin vereinbaren.

Bereits in den letzten Wochen schrittweise ausgerollt wurden zudem Verbesserungen bei der effizienten Abwicklung von Anzeigen. Kunden erhalten in der Regel innerhalb von 24 Stunden zu jeder Anzeige einen Vorschaulink. Dort sehen sie, wie die Stellenanzeige aussehen wird. Selbstverständlich sind auf Wunsch noch Änderungen möglich. Danach haben Arbeitgeber die Möglichkeit, die Anzeige per Klick selbst online zu stellen oder ein für sie passendes Veröffentlichungsdatum einzugeben.

Sie können auch individuell entscheiden, auf welchem Weg Bewerbungen angenommen werden. Möglich sind die Weiterleitung zur eigenen Karriereseite, ein auf JobNinja hinterlegtes Bewerbungsformular mit Weiterleitung per E-Mail oder direkt per E-Mail.

„Schnelligkeit, Effizienz und der Verzicht auf unnötigen Schnickschnack – sowohl für Arbeitgeber wie Bewerber – zeichnet JobNinja seit der Gründung aus“, betont CEO Mircea Popa, „darauf wurde auch beim Relaunch geachtet.“

Der wurde übrigens komplett Inhouse realisiert und umgesetzt. „Das war ein Mammutprojekt, das unser IT-Team bravourös gemeistert hat“, so Mircea Popa. Lediglich bei der Optik und bei der User-Führung holte sich JobNinja Unterstützung: von der UX-Designerin und Dozentin an der Stuttgarter Hochschule für Medien, Katharina Clasen.“

Ansprechpartner für die Presse:

Alfred Schwaiger
JobNinja GmbH
Leonrodstr. 68
80636 München
Telefon: 089 215 296 572
mobil: 0171 371 02 59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

JobNinja ist eine der führenden Online-Jobbörsen in Deutschland. Gegründet 2016 in München als mobile App-Lösung, die die Jobsuche vereinfachen sollte, hat sich JobNinja mit rund 2,2 Mio. Zugriffen und über 100.000 Stellenangeboten im Monat als feste Größe unter den Top Ten der Online-Stellenbörsen etabliert. Stellenanzeigen werden nicht nur über App und Webseite veröffentlicht, sondern auch bundesweit in rund 170 regionale und überregionale Partner-Portale und gezielt über Social-Media-Kampagnen ausgespielt. Für optimale, zielgruppenspezifische Reichweite sorgt der auf ausgeklügelter KI basierende „Traffic Optimizer“.

Aktuelles und hilfreiches für Deine Karriere!

KI erstellt individuelle Bewerbungen

ChatGPT verfasst individuelle Bewerbungen

JobNinja revolutioniert Bewerbung und Nutzt ein KI für Bewerbungsschreiben.

Alfred Schwaiter

Alfred Schwaiger

18.07.2023 | 3 Min.

Zum Blogartikel

Altersstruktur: Dresden kommt mit blauem Auge davon

Eine Analyse der Alterstruktur der 15 größten deutschen Städte unter dem Aspekt...

Alfred Schweiger

12.12.2022 | 2 min.

Zum Blogartikel

Erfolgsfaktor Talent

Der Fachkräftemangel wird zum zentralen Problem auch für Startups in Deutschland

Alfred Schweiger

19.05.2022 | 2 min.

Zum Blogartikel